BOTSWANA

Botswana ist die führende Destination im südlichen Afrika in der Tiere in freier Natur beobachtet werden können. Die abgeschiedene Umgebung bietet sich für ein echtes Abenteuer an. Pirschfahrten im offenen Safarifahrzeug im Moremi Wildreservat, Savuti und dem Chobe Nationalpark werden zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Die sagenumwobene Kalahariwüste bedeckt etwa zwei Drittel des Landes. Am nördlichen Ende der Kalahari befindet sich das Okavango Delta, bekannt als „Juwel der Kalahari“, eine geheime Oase in ansonsten ausgetrocknetem Land. Einige der größten Tierherden im südlichen Afrika durchstreifen die unberührte Wildness, die Tierwelt ist artenreich und spektakulär anzusehen.

 BESTE REISEZEIT: Die flache Landschaft Botswanas ist von Sand bedeckt,was das Land trocken und heiß macht. Die Sommertemperaturen können über 38°C erreichen. Die beste Zeit für eine Reise nach Botswana ist zwischen Juni und November, wenn der Wasserstand im Okavango-Delta niedrig ist und kühlere Temperaturen herrschen.

This post is also available in: Englisch

ABREISE VON: Johannesburg   REISE ENDE: Viktoria Fälle

Serowe – Khama Rhino Sanctuary X 1 nacht

Maun – Maun Lodge X 1 nacht

Okavango Delta – Wild Camping X 1 nacht

Maun – Maun Lodge X 1 nacht

Moremi game reserve – Moremi Camp X 2 Nächte

Maun – Maun Lodge X 1 nacht

Nata – Nata Lodge X 1 nacht

Chobe Nationapark –  Chobe Safari Lodge X 2 Nächte

Viktoria Fälle – Rainbow Hotel Vic Falls X 2 Nächte

 

This post is also available in: Englisch

F = Frühstück  M = Mittagessen  A = Abendessen 

Tag 1 Serowe – Khama Rhino Sanctuary

Nach einem zeitigen Frühstück in der Morningside City Lodge in Sandton brechen wir auf Richtung Botswana. Die Fahrt durch die Provinz Limpopo dauert ca. 7 Stunden, wobei kurze Pausen und Wartezeiten an der Grenze in die Fahrtzeit eingeplant sind. Sobald wir die Grenze überschritten haben, fahren wir direkt nach Serowe, wo wir im Serowe Hotel einchecken. Anschließend geht es in einem offenen Jeep in das Khama Rhino Santuary, dem Sonnenuntergang entgegen, bevor wir nach unserer Rückkehr das Abendessen im Restaurant genießen können. (1 x F, 1 x A)

 Tag 2 Maun

Auch heute starten wir ebenfalls früh am Morgen. Wir durchqueren die flache Landschaft der Kalahariwüste Botswanas, die Teil des Makgadikgadi-Pans-Nationalparks ist. Das heutige Ziel ist Maun, die Tür zum Okavango-Delta. Nach dem Einchecken in der Lodge füllen wir im Maun Shopping Centre all unsere Vorräte auf, die wir für die nächsten Tage im Delta benötigen.  (1 x F, 1 x M)

Tag 3 & 4 Okawango-Delta

Gleich nach dem Frühstück verlassen wir die Lodge und fahren in unserem Jeep in Richtung Okawango-Delta. An der Bootsanlegestelle treffen wir auf unsere Poler aus dem Delta. Wir packen unsere Campingausrüstung und das Equipment um, und die Einheimischen werden uns  in den Mokoro-Einbaumbooten durch das Okawango-Delta zu unserem Übernachtungsplatz bringen. Dort werden wir die nächsten zwei Tage verbringen, inklusive einer Nacht im Zelt. Eine Wanderung bei Sonnenuntergang sowie eine Exkursion bei Sonnenaufgang stehen auf dem Programm. Halten Sie Augen und Ohren offen, der Busch hält einige faszinierende Entdeckungen für Sie bereit. (2 x F, 2 x M, 1 x A)  

 Tag 4 Maun

Nach zwei Tagen Natur pur im Busch des Okawango-Deltas, traumhaften Sonnenuntergängen und atemberaubenden Buschwanderungen, fällt uns der Abschied denkbar schwer. Nach dem Mittagessen verlassen wir unser Campinglager. Vergewissern Sie sich, dass Sie Ihre gesamte Ausrüstung in eines der Mokoro-Boote gepackt haben. Die anschließende Fahrt im Jeep führt uns zurück zur Lodge, wo Sie nun Ihre Freizeit bis in die späten Nachmittagsstunden genießen können. Der anschließende Rundflug über das Okawango-Delta ist um diese Uhrzeit ein unvergessliches Erlebnis. (1 x F)

Tag 5 & 6 Moremi-Wildreservat

Nach dem Frühstück brechen wir Richtung Moremi-Wildreservat auf. In unserem offenen Jeep haben Sie die Möglichkeit, die zahlreichen Wildtiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Das Moremi-Wildreservat ist eines der faszinierendsten Schutzgebiete im südlichen Afrika. Mit etwas Glück können Sie in den zwei Tagen, die wir hier verbringen werden, Afrikas “Big 7”, die gefährlichsten, stärksten, größten und klügsten Tiere des Kontinents in freier Wildbahn bestaunen. Das Abendessen nehmen wir in der Lodge ein.                     (2 x F, 2 x M, 2 x A) 

Tag 7 Maun

Nach dem heutigen Frühstück haben wir Zeit für eine Fahrt in unserem offenen Jeep in das privat geführte Gebiet Khwai . Um die Mittagszeit kehren wir zur Maun Lodge zurück, nehmen dort unser Mittagessen ein und genießen einen entspannten Nachmittag am Pool. (1 x F, 1 x M)

Tag 8 Makgadikgadi-Pans-Nationalpark

Heute fahren nach Nata, in den Osten Botswanas. Etwa um die Mittagszeit werden wir dort ankommen und nach dem Check-in und Essen haben wir Zeit uns am Pool auszuruhen. Am späteren Nachmittag werden wir eine der größten verbliebenen Salzpfannen der Erde anschauen. Dort, wo sich die sogenannten Makgadikgadi Salzpfannen befinden, bedeckte einst ein See größer als die Schweiz das Land. (1 x F)

Tag 9 & 10 Chobe-Nationalpark

Die Fahrt durch die Wildreservate und Nationalparks Savuti und Chobe in Botswana und den Hwange-Nationalpark in Zimbabwe macht die Fahrt nach Kasane definitiv lohnenswert. Normalerweise treffen wir hier auf große Elefantenherden und andere Tiere, welche die Piste überqueren oder entlang der Strecke grasen. Nach dem Einchecken steht uns die Zeit bis ca. 14.45 Uhr zur freien Verfügung (Zeit variabel je nach Saison). Um ca. 15.00 Uhr starten wir in den Chobe-Nationalpark zu einer absolut unvergesslichen Bootsfahrt in den Sonnenuntergang. (2 x F)

Tag 11 & 12 Viktoria Fälle Zimbabwe

Botswana hat sehr viele Naturschauspiele zu bieten, doch eine Attraktion der ganz besonderen Art sind die Victoriafälle in Zimbabwe, die zu den Weltwundern der Natur zählen. Nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg Richtung Grenze und verlassen Botswana. Nachdem die Grenzformalitäten in Zimbabwe erledigt sind, fahren wir direkt zur Lodge. Nach dem Einchecken gehen wir in das Tourenzentrum, in dem Sie eventuelle weitere Freizeitaktivitäten buchen können. Am Nachmittag bestaunen wir dann die einzigartigen Victoriafälle. Der nächste Tag steht zur freien Verfügung für optionale Freizeitaktivitäten. (2 x F)

Tag 13

Viktoria Fälle. Die Reise endet um 8.30 Uhr nach dem Frühstück. (1 x F) 

Transfer zum Flughafen Viktoria Fälle (Kosten € 30,-)

This post is also available in: Englisch

Tour StartTour EndTour CodeTour StatusPrices FromAvailability Status
06 May 201818 May 2018JBt134 people guarantee€2,545Available
03 June 201815 June 2018JBt13Guaranteed€2,545Available
10 June 201822 June 2018JBt13Guaranteed€2,545Available
17 June 201829 June 2018JBt13Guaranteed€2,545Available
01 July 201813 July 2018JBt134 people guarantee€2,545Available
08 July 201820 July 2018JBt13Guaranteed€2,545Available
05 Aug. 201817 Aug.2018JBt13Guaranteed€2,545Available
12 Aug.201824 Aug.2018JBt13Guaranteed€2,545Available
19 Aug.201831 Aug.2018JBt134 people guarantee€2,545Available
02 Sept. 201814 Sept. 2018JBt13Guaranteed€2,545Available
09 Sept. 201821 Sept. 2018JBt134 people guarantee€2,545Available
16 Sept.201828 Sept.2018JBt13Guaranteed€2,545Available
07 Oct.201819 Oct.2018JBt134 people guarantee€2,545Available
04 Nov.201816 Nov.2018JBt13Guaranteed€2,545Available

This post is also available in: Englisch